Leben in der Großstadt – Vor- und Nachteile

Veröffentlicht von




Hallo liebe Leser,
die Tage habe ich einen interessanten Artikel gelesen bei dem es um die Frage geht, was genau die Menschen in die Großstadt treibt.

ich dachte mir das ist ein nettes Thema für mein Blog. Und so habe ich mich aufgemacht mal die Vor- und Nachteile für ein Leben in der Großstadt zusammenzutragen.

Viele Menschen träumen von einem Leben in der Großstadt. Gerade bei Leuten vom Land ist ein Stadtleben ein interessanter Aspekt, um auch einmal die andere Seite kennenzulernen. Es ist schließlich immer etwas los. Zahlreiche Einkaufsmeilen und Boutiquen wollen erkundet werden und das Nachtleben scheint niemals zu enden. Aber während andere den Weg und eine Möglichkeit für ein Großstadtleben suchen, suchen immer mehr Städler einen Ausweg aus dem urbanen Leben. Sie sehnen sich nach Ruhe und einem idyllischen Leben, was in einer Großstadt nicht unbedingt einfach zu finden ist. Schnelllebigkeit und der Großstadtflair besitzen eben Vor- und Nachteile, aber welche sind das genau?

Die Vorteile eines Großstadtlebens

Bunte Lichtermeere und vollbeladene Straßen. Das Großstadtleben wirkt für viele Menschen seht attraktiv, denn immerhin ist in einer Großstadt etwas los und Langeweile kommt niemals auf. Auch der Arbeitsmarkt ist in einer Großstadt viel facettenreicher. Kontaktfreudige Menschen haben in einer Großstadt in der Regel auch nie Probleme, neue Kontakte zu knüpfen und sich so schnell ein soziales Umfeld aufzubauen. Verlockend wirkt für Außenstehende auch die kulturelle Vielfalt, die in einer Großstadt zu herrschen scheint. Die zahlreichen Aktivitätsmöglichkeiten gegenüber dem Leben auf dem Land sind das noch die Spitze, die für viele das Leben in einer Großstadt so interessant macht.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Mehr Arbeitsplätze,
  • mehr Möglichkeiten der Freizeitgestaltung,
  • kulturelle Vielfalt,
  • neue Kontakte können schnell geknüpft werden.

Aber nicht nur Vorteile gehören zum Großstadtleben dazu, das urbane Leben ist auch mit einigen Nachteilen behaftet.

Die Nachteile eines Großstadtlebens

 

Volle Straßen, enger Verkehr und Abgase, soweit das Auge reicht. Das Großstadtleben kann alles andere als idyllisch sein. Neben den hohen Mieten, droht auch ein hoher Konkurrenzkampf auf dem Arbeitsmarkt. Während man auf dem Land meistens noch in den Abendstunden gemütlich spazieren gehen kann, warten im Zentrum einer Großstadt oft nur Betonwiesen. Je nach Uhrzeit empfiehlt es sich in manchen Städten mittlerweile schon den Ausgang zu vermeiden, sofern man nicht in Begleitung ist. Während andere das ständige Nachtleben als attraktiv sehen, haben viele Großstädter die Nase voll und sehnen sich nach der Ruhe.

Resümee

Das Leben in einer Großstadt ist ein zweischneidiges Schwert. Währen es Abwechslung und zahlreche Aktivitäten verspricht, kann eben dies auch auf eine lange Zeit echt anstrengend sein. Auch wenn der Arbeitsmarkt in einer Großstadt oft größer und vielseitiger ist, ist auch zugleich der Konkurrenzkampf entsprechend höher. Wer mit dem Gedanken des Stadtlebens spielt, sollte sich dahingehend vielleicht eher um einen Wohnsitz am Standrand bemühen, da es dort in der Regel noch etwas ruhiger zugeht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg