Kreatives Marketing – Werbung die ins Auge fällt

Veröffentlicht von




Ohne eine clevere Marketingstrategie wird es Unternehmen selten gelingen, das Interesse beim Kunden für ihre Produkte und Dienstleistungen zu wecken. Neben einer ausgeklügelten Platzierung der Waren, spielt auch die sensorische Wahrnehmung – beispielsweise eine dezente Musik im Background oder ein gut durchdachtes Lichtkonzept – eine essenzielle Rolle, um den Verkauf anzukurbeln und somit den Umsatz zu steigern. Sobald derartige Kriterien bei der Werbung keine Berücksichtigung finden, ergibt sich vielfach als logische Konsequenz daraus, dass Verbraucher die Artikel ignorieren und im schlechtesten Fall von einem Kauf absehen. Doch wie gestaltet man Werbung effektiv? Und was gilt es dabei zu beachten?

Optische Wahrnehmung ist ein entscheidender Faktor

Wie dazu auf www.wiwa-lokal.de nachzulesen ist, ist der Mensch visuell geprägt. Fällt ein Produkt durch eine ansprechende Optik oder eine exzellente Aufmachung direkt ins Auge, wird es besonders optimal verinnerlicht und bleibt langfristig in Erinnerung. Gesellt sich dann auch noch der Wiederholungseffekt dazu, wird derselbe Artikel zum Beispiel mehrfach in einem Supermarkt geschickt inszeniert, ist der Effekt noch einmal deutlich höher. Selbst dann, wenn man sich möglicherweise sogar gegen die visuelle Erfassung sträubt, bleibt nahezu ausnahmslos der gewünschte Eindruck im Unterbewusstsein haften.

Werbewirksamkeit durch Assoziation

Werbefachleute wissen genau, worauf es ankommt. Nicht nur das Productplacement ist ein probates Mittel, um die beworbenen Artikel letztlich an den Mann zu bringen. Mit leicht verständlichen, aussagekräftigen Werbeslogans, Musikjingles die ins Ohr gehen oder berühmten Persönlichkeiten assoziieren viele Verbraucher umgehend ein bestimmtes Produkt. Sobald beispielsweise George Clooney auf der Mattscheibe zur Primetime erscheint, wissen die Zuseher sofort, dass der Star ein namhaftes Kaffeeprodukt bewirbt. Wenn etwas mit quadratisch, praktisch, gut umschrieben wird, benötigt man wohl keine Fantasie, um zu erkennen, dass hier eine Schokolade gemeint ist. Und was einem Flügel verleiht, weiß sowieso jeder – auch dann, wenn der Werbespot im Autoradio läuft.

Klein aber fein – Stilvolle Werbemittel als Merchandising

Nicht nur Spots und Slogans sprechen potenzielle Kunden gezielt an. Auch Merchandise Artikel und Werbegeschenke sind durchaus kostengünstige und zugleich stilvolle Werbemittel. Bedruckt mit dem Firmenlogo oder einem Spruch transportieren die kleinen Gifts die gewünschte Botschaft und erreichen eine große Zielgruppe. Allerdings steht und fällt der Erfolg auch mit der Qualität sowie der Haptik und Optik, denn Billigartikel sind ein absolutes No go. Mit den kleinen Präsenten lässt sich vielfach eine große Werbewirksamkeit erzielen wie mit überdimensioniertem Marketing in den Medien.

  • Basecaps
  • Schreibwaren- und unterlagen
  • Regenschirme
  • Handtücher
  • Mousepads
  • Eiskratzer
  • Parkscheiben

Eindrucksvolle Außenwerbung

Eine clevere Außenwerbung verfehlt den gewünschten Effekt ebenso nicht. Ideal sind zum Beispiel großflächige Werbetafeln, die an stark frequentierten Standorten wie einem Bahnhof, einer Haltestelle oder einem Supermarkt ausgestellt sind. Auch eine gut positionierte Fahrzeugbeschriftung ist ein wirksames Marketing, denn durch die Mobilität wird die Botschaft vielen Betrachtern an unterschiedlichen Orten übermittelt.

Fazit

Ohne eine effektive und effiziente Werbung lassen sich Produkte weder inszenieren noch wirksam vermarkten. Dazu sind allerdings clevere Strategien erforderlich, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Zielführend sind Maßnahmen wie eine optimale Platzierung der Artikel aber auch der Wiedererkennungswert durch einprägsame Slogans. Daneben lassen sich auch mit Merchandise Artikeln und Werbepräsenten unterschiedliche Zielgruppen bewusst ansprechen, die die individuelle Werbebotschaft verinnerlichen und transportieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg